09
März
2017

Interessante Tage bei...

den Kommunikationslotsen in Köln liegen hinter mir. "Analog trifft digital - Visualisieren mit digitalen Medien". Zusammen gekommen sind bei diesem Visualisierungslabor dort um die 20 Menschen, bei denen im Arbeitsalltag Visualisieren in unterschiedlichen Formen eine Rolle spielt. Vorab nehme ich vielleicht schon einmal eine interessante Erkenntnis weg: Egal welches digitale Medium man nimmt: Am wirkungsvollsten vor Publikum bleibt noch immer das Visualisieren live am Flipchart! Woran das liegt konnte allerdings nur erahnt werden. Möglicherweise spielt es eine Rolle, dass der Betrachter beim Papier das entstehende Bild live sieht und zwar ohne doppelten Boden.
Beim Visualisieren auf dem iPad sieht der Teilnehmer, dass man irgendetwas auf dem iPad macht. Ob das aber parallel mit dem Leinwandbild übereinstimmt, kann der Teilnehmer nicht zu 100 Prozent erkennen. So bleibt ein stückweit Geheimnis beim Erstellen für den Betrachter übrig. Vielleicht verunsichert das ein bisschen.

Bei Technik muss zudem live auf Anhieb alles funktionieren. Sonst gerät man relativ schnell in Situationen, die man sich so gar nicht wünscht.... Wer kennt das nicht: Der Beamer geht an, allerdings fehlt die Verbindung zum Eingabegerät, egal wie oft man das vorher trocken geprobt hat. Oder aber das Bild ist da, aber der Ton plötzlich auf Standby... Einigermaßen verlassen kann man sich da nur auf das eigene Equipment, allerdings auch das nur bedingt. Jedes Mal bleibt es spannend und die eigene Improvisationsfähigkeit wird getestet.

Da geht bei der Präsentations-Sicherheit doch nichts über Flipchartpapier. Als Hauptnachteil wurde da nur gesehen, dass man vollgepackt beim Kunden ankommt, wenn man das Papier pfleglich behandeln möchte. Die Ausrüstung mit Stiften und großen Papierbögen ist schon nicht zu verachten. Nichtsdestotrotz: Der Aufwand lohnt sich um Ihre Kunden zu begeistern!

Persönliche Anfrage

Sie sind neugierig geworden? Möchten Sie erfahren, wie Sie durch meine Dienstleistung erfolgreicher werden?
Schreiben Sie mir doch bitte eine Nachricht und ich melde mich umgehend bei Ihnen!

Kontakt

Mobil: 0179 4924482
Tel: 02362 9698270
Fürst-Leopold-Platz 1
46284 Dorsten
Navigation: Haltener Straße 105

Visualisieren mit Stift und Papier - Basics

Buchung für 290,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. pro Person

Seminarinhalte

Rechnungsadresse

Was ist alles enthalten?

  1. Ein aktiver Seminartag mit Flipchartpapier mit maximal 6 Teilnehmern.
  2. Getränke und Snacks im Seminarraum
  3. Ein Säckchen mit Material für den erfolgreichen Einsatz der Methoden im Alltag.
  4. Jegliches Material des Tages wird gestellt und kann umfangreich ausprobiert werden.
Fazit: Sie brauchen nichts mitzubringen!

Kontaktaufnahme

Bestätigung

290,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. pro Person

Vielen Dank für Ihre Buchung.
Ich werde Ihnen nach Prüfung eine Auftragsbestätigung sowie die Rechnung für Ihre Buchung zukommen lassen.

× Ok, Fenster schließen

Irgend etwas ist kolossal schief gelaufen.