Der Stift als Schlüssel
zum Erfolg
Visualisieren wie ein Profi

Kennen Sie das?

Und das alles können Sie wirklich nach nur
einem Seminartag erreichen!

Vorteile

Vorteile durch meine Arbeit:

  • Sie entdecken die Macht der Bilder
  • Sie erleben, wie einfach es ist, selbst bildliche Darstellungen zu erstellen
  • In kürzester Zeit sind hohe Erfolge messbar
  • Sie verlieren schnell die Angst vorm kreativen Darstellen
  • Anwendbare Methoden vom Post-It über Flipchart bis zur digitalen Präsentation
  • Meine Arbeit ist individuell auf Ihre Themenfelder und auf Sie ausgerichtet

Vorteile mit mir zu arbeiten:

  • Das Arbeiten mit dem Stift ist meine Leidenschaft
  • Ich verstehe sehr leicht unterschiedlichste Prozesse und kann diese für Sie gewinnbringend bildlich darstellen
  • Ich bilde mich stetig fort und bringe das Erlernte sofort in meine Seminare ein
  • Ich arbeite mit modernsten Medien
  • Mein Motto ist: Ihr Erfolg des visuellen Präsentierens ist mein Motor!

Wie sieht ein Seminartag aus?

Egal ob Sie auf einem Flipchart, einem Blatt Papier oder auch bei digitalen Präsentationen mit Bildern Menschen begeistern wollen: Die Grundlagen sind immer dieselben! Ich stelle Ihnen diese einmal vor:

Step 1: Schrift

Oft höre ich von Teilnehmern: „Meine Schrift ist total unleserlich! Das bekommen Sie niemals hin!“ Meine Erfahrung lehrt mich allerdings: Genau diese Menschen haben hinterher die tollsten Schriften am Flipchart. Ich zeige Ihnen die Tricks einer leserlichen Schrift und Sie verbessern Ihr Schriftbild innerhalb kürzester Zeit deutlich.

Zudem gibt es leicht erlernbare Schriftarten, die sich gut für Überschriften oder hervorgehobenen Text eignen. Seien Sie gespannt, wie viel auch Ihre Schrift bewirken kann!

Step 2: Rahmen & Grafikelemente

Setzen Sie einen Rahmen! Ein Banner hier, eine Fahne dort und möglicherweise auch ein Wegweiser an der richtigen Stelle. Unser Gehirn arbeitet sehr extrem über Bilder. Möchten wir uns etwas merken, so dienen meistens Bilder als Anker. Mussten Sie vielleicht auch einmal Goethes Erlkönig auswendig lernen? Haben Sie nicht auch eine eigene Vorstellung über den Erlkönig, wie er so durch Nacht und Wind reitet ohne ihn jemals kennengelernt zu haben?

Oder wenn Sie ein Buch lesen: Sie wissen doch bestimmt, wie der Hauptdarsteller aussieht, in Ihrer eigenen Vorstellung. Und das alles macht unser Gehirn völlig automatisch. Lernen Sie verschiedene Rahmenmöglichkeiten und geschickt eingesetzte Grafikelemente kennen, die Sie schnell zu jeder Zeit anwenden können. Begeistern Sie damit Ihre Kunden!

Step 3: Schatten & Farben

Für Schatten gibt es kleine Grundregeln. Und wenn Sie sich an diese halten, wird so ziemlich jedes Flipchart auch komplett ohne Farbe schon zu einem Kunstwerk. Bei manchen Kunden wäre es einfach zu gewagt, mit Farben zu arbeiten. Da ist der eingesetzte Schattenstift dann allerdings eine völlig ausreichende Alternative.

Ich zeige Ihnen zudem die Vor- und möglicherweise Nachteile einzelner Farbmaterialien und Sie erlernen, wie man diese am Flipchart und auf dem Papier so einsetzt, sodass das Ganze ein schöner Hingucker wird.

Step 4: Symbole

In diesem Schritt gehe ich sehr auf die Themen der Teilnehmer ein. Mit Symbolen, die schnell und einfach zu zeichnen sind, können für alle verständliche Prozesse und bildliche Darstellungen gezeichnet werden. Sie können damit Ihr Plakat punktuell auch nur aufwerten. Vielleicht kennen Sie schon die Glühbirne als Symbol einer Idee? Oder die Kaffeetasse als bildliche Pause? Möglicherweise suchen Sie allerdings auch noch Symbole für Gefahr, Fortschritt und Auszeichnung? Oder wüssten ganz gerne, wie Sie Ihr Unternehmen und die Abteilungen darstellen? Wir schauen gemeinsam, wie man Symbole findet und entwickeln diese.

Zudem können Sie aber auch aus dem Fundus meiner „Pocket Pictures“ schöpfen! In diesem Büchlein, das eben auch in die Hosentasche passt, habe ich verschiedene gesammelte Symbole zusammengefasst. Möglicherweise sind da auch genau die dabei, die Sie schon immer gesucht haben! Wir werden das gemeinsam ergründen.

Step 5: Figuren

Von vielen werden Figuren als Königsklasse angesehen. Wenn Sie erst allerdings einmal wissen, worauf bei Figuren zu achten ist, werden auch Sie schnell merken, wie einfach es eigentlich ist, eine Figur auf das Blatt zu bringen. Und verknüpft mit Elementen, die wir aus der Comicsprache kennen, wird ihnen auch ganz schnell Leben eingehaucht.

Dieses Seminar richtet sich an:

  • Vertriebsmitarbeiter
  • Trainer
  • Führungskräfte
  • Pädagogische Fachkräfte
  • alle, die talentfrei Flipcharts gestalten wollen

Inhouseveran­staltungen

Sie möchten in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Einrichtung mehrere Mitarbeiter gleichzeitig schulen? Das freut mich! Ich habe nämlich die Erfahrung gemacht, dass besonders auch Teams von meinem Fortbildungsformat profitieren! Die Mitarbeiter motivieren sich im Nachhinein gegenseitig und so entstehen im Nachgang oftmals Präsentationsmöglichkeiten, die Sie vorher gar nicht für möglich gehalten haben.

Sie haben keinen ganzen Tag Zeit, Ihre Mitarbeiter für ein Seminar freizustellen? Auch das ist kein Problem! In meinem Fundus habe ich verschiedene Seminarangebote, angefangen von einem Impulsworkshop von 1,5 Zeitstunden bis hin zu einer Ganztagsveranstaltung. Der Impulsworkshop eignet sich zudem auch für Großgruppen mit einer hohen Teilnehmerzahl.
Sie haben weitere Fragen dazu oder hätten gerne ein Angebot? Gerne! Schreiben Sie mir einfach eine Email, rufen Sie mich an oder nutzen Sie das Kontaktformular:

Mobil: 0179 4924482
Tel: 02362 9698270
info@manusfactur.de

Veranstaltungs­termine

Wollen Sie einen Schnupperkurs?

Tragen Sie sich hier ein und sichern Sie sich einen kostenfreien Platz in einem 1-stündigen Schnupperkurs!

Die Schnupperkurse finden in meinem Seminarraum im Fürst-Leopold-Platz 1 in 46284 Dorsten statt!

Illustrationen

Verleihen Sie Ihrem Flyer, Ihrer digitalen Präsentation oder auch Ihrem Buch Individualität. Wecken Sie Interesse bei Ihrem Kunden auf Ihr Produkt.
Dabei treibt mich besonders die Frage an: Was braucht es, damit Ihr Kunde oder Teilnehmer gespannt ist, wie die
nächste Seite gestaltet ist? Was braucht es, damit Ihr Produkt in Wort und Bild optimal verstanden wird?

Durch Individualität bleiben Sie im Kopf Ihres Geschäftspartners!

Alle Zeichnungen werden von mir per Hand in Designprogrammen auf einem Tablet erstellt und auf dem Rechner weiter verarbeitet. So ist selbst ein hochauflösender Druck auf großen Planen möglich.

Lassen Sie uns schauen, wie auch Ihr Produkt erfolgreicher mit Printmedien präsentiert werden kann!
Bei Interesse oder Fragen können Sie mir sehr gerne eine Nachricht hinterlassen und ich melde mich umgehend!

Über mich

Ich bin Claudia Esser...

Wenn ich ein Symbol für mich finden müsste, würde ich einen Radlader nehmen. Ursprünglich bin ich nämlich Bauingenieurin. Im Zuge einer Mediationsausbildung habe ich allerdings als Kommunikationssprache meine intensive kindliche Leidenschaft wieder entdeckt: Das Zeichnen mit dem Stift. Und so habe ich 2014 das gemeinsam geführte Ingenieurbüro in die Hände meines damaligen Geschäftspartners übergeben und habe mir ganz nach Art „Radlader“ den beruflichen Weg neu geebnet.

Ich liebe moderne Medien und Techniken und bin mit dem Stift daher inzwischen auf verschiedensten Ebenen unterwegs: von Papier bis Tablet, alles wird bemalt. Ach, und „das habe ich doch schon immer so gemacht“ ist für mich immer wieder ein schöner Grund dafür zu schauen, ob das denn auch immer noch so erfolgreich ist.

Lassen Sie uns gemeinsam schauen wie auch Sie Wege gehen können, die Sie von Ihren Mitbewerbern unterscheiden lassen. Entdecken Sie, wie gewinnbringend und einfach umsetzbar bildliche Sprache auch für Ihre Arbeit sein kann.

Wofür steht eigentlich ,,manusfactur"?

Als alter Lateiner finde ich diese Sprache sehr reizvoll. Manusfactur ist zusammengesetzt aus zwei Worten:
manus = Hand
facere = herstellen

Im Grunde ist daher manusfactur nur ein Wortspiel zu Manufaktur.
Manufakturen stehen im allgemeinen für individuelle, hochwertige und von Hand gefertigte Produkte. Und so verstehe ich eben auch meine Arbeit: Ich richte den Inhalt meiner Produkte und Dienstleistungen individuell auf Ihre Themenfelder aus. Wir schauen gemeinsam, in welcher Form Bilder Sie bei Ihren Tätigkeiten und Produkten unterstützen können!

Referenzen

Sie wollen den Blog abonnieren?
Tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein:

Persönliche Anfrage

Sie sind neugierig geworden? Möchten Sie erfahren, wie Sie durch meine Dienstleistung erfolgreicher werden?
Schreiben Sie mir doch bitte eine Nachricht und ich melde mich umgehend bei Ihnen!

Kontakt

Mobil: 0179 4924482
Tel: 02362 9698270
Fürst-Leopold-Platz 1
46284 Dorsten
Navigation: Haltener Straße 105

Visualisieren mit Stift und Papier - Basics

Buchung für 290,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. pro Person

Seminarinhalte

Lernen Sie die 5 Steps für ein erfolgreiches Gestalten von Flipcharts. Erfahren Sie Tricks, wie man Flipcharts lebendig gestalten kann. Erleben Sie, dass Sie selbst das alles auch können!

Dieses Seminar vermittelt die Basics am Flipchart. Wenn Sie also bisher fast ausschließlich Schrift am Flipchart verwendet haben, dann ist dieser Seminartag genau das Richtige für Sie!

Rechnungsadresse

Was ist alles enthalten?

  1. Ein aktiver Seminartag mit Flipchartpapier mit maximal 6 Teilnehmern.
  2. Die komplette Verpflegung des Tages: Tagungsgetränke, Snacks und ein gemeinsames Mittagessen.
  3. Ein Säckchen mit Material für den erfolgreichen Einsatz der Methoden im Alltag.
  4. Jegliches Material des Tages wird gestellt und kann umfangreich ausprobiert werden.
Fazit: Sie brauchen nichts mitzubringen!

Kontaktaufnahme

Bestätigung

290,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. pro Person

Vielen Dank für Ihre Buchung.
Ich werde Ihnen nach Prüfung eine Auftragsbestätigung sowie die Rechnung für Ihre Buchung zukommen lassen.

× Ok, Fenster schließen

Irgend etwas ist kolossal schief gelaufen.